Compliance aus verschiedenen Blickwinkeln

Am 02.03.2016 zeigten Ihnen Experten ihre Sicht auf das Thema Compliance. Sie erfuhren von Jürgen Steck, Erster Kriminalhauptkommissar, wie die Kriminalpolizei Compliance-Aktivitäten bewertet. Dr. Susanne Jochheim, Expertin für Compliance-Systeme im Mittelstand, erläuterte Anforderungen an Compliance-Vorkehrungen und deren kostengünstige Umsetzung. Andreas Knodel, Mitglied der Geschäftsleitung von Kienbaum, erklärte was im Rahmen der Mitarbeiterführung zu beachten ist. Schließlich verglich Kenan Tur, Vorstand der Business Keeper AG, Hinweisgebersysteme und zeigte auf, was in der Praxis zu beachten ist. 

Ablauf
15:00 Uhr
Begrüßung durch Dr. Martin Beutelmann, LL.M.
15:15 Uhr
Compliance aus der Sicht der polizeilichen Praxis Jürgen Steck, Kriminalhauptkommissar
16:15 Uhr  
Compliance im Mittelstand Dr. Susanne Jochheim, Rechtsanwältin
17:00 Uhr 
Pause
17:30 Uhr  
Compliance und Mitarbeiterführung Andreas Knodel, Director Kienbaum Executive Consultants GmbH
17:50 Uhr 
Hinweisgebersysteme im  Vergleich – was ist zu beachten? Kenan Tur, Vorstand Business Keeper AG
18:30 Uhr  
Get-together

Weitere Informationen finden Sie hier.

< zurück