BRP Renaud & Partner: "Arbeitsrecht aktuell", Vortragsveranstaltung am 15.05.2014

Dr. Betina Fecker und Dr. Sebastian Scheffzek referierten am 15.05.2014 zu den organisatorischen und finanziellen Belastungen des Arbeitgebers bei Krankheiten sowie deren arbeitsrechtlichen Handlungsoptionen.

Die Kurzvorträge zu Handlungsoptionen bei hohen krankheitsbedingten Fehlzeiten, betrieblichem Eingliederungsmanagement (BEM), Schwerbehinderten, dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit sowie Auslösende Faktoren, Prävention, Behandlung und Prognose von Burn out wurden begleitet von einem Gastvortrag von Herrn Dr. med. Herbert Boll, Betriebsmediziner und ehemaliger leitender Werksarzt der Robert Bosch GmbH.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

< zurück