BRP berät bei Zusammenschluss von Immobiliendienstleistern

 

 

Die traditionsreichen Immobiliendienstleister E & G Real Estate GmbH, E & G Private Immobilien GmbH sowie Grossmann & Berger haben sich zusammengeschlossen. Im Rahmen dieses Zusammenschlusses hat die mehrheitlich zur HASPA Finanzholding gehörende Grossmann & Berger Anteile an den beiden E & G-Gesellschaften erworben und haben sich gleichzeitig die E & G-Gesellschafter an Grossmann & Berger beteiligt.

BRP hat die Gesellschafter der E & G-Gesellschaften bei dieser Transaktion mit einem Team unter der Federführung von Dr. Axel Neumahr umfassend rechtlich beraten.

Durch den Zusammenschluss wollen die Unternehmen, die bisher schon im Netzwerk German Property Partners zusammengearbeitet haben, ihr Dienstleistungsportfolio erweitern und werden künftig in Hamburg, Berlin, Stuttgart und München vor Ort präsent sein.

Björn Holzwarth, geschäftsführender Gesellschafter der E & G- Gesellschaften, wird künftig auch Geschäftsführer von Grossmann & Berger. Alexander Zigan, bislang Niederlassungsleiter von E & G Real Estate in München, wird zum Geschäftsführer der E & G Real Estate bestellt. Der G & B-Geschäftsführer Lars Seidel tritt zusätzlich in die Geschäftsführung der E & G-Gesellschaften ein.

Berater Gesellschafter der E&G-Gesellschaften
BRP Renaud & Partner mbB, Stuttgart
Dr. Axel Neumahr (Corporate/M&A, Federführung),
Tobias Pfriender (Corporate/M&A)