Dr. Sonja Kreß gewinnt Südwestmetall-Förderpreis

Der Arbeitgeberverband Südwestmetall hat am 11. April 2018 junge Nachwuchswissenschaftler der baden-württembergischen Landesuniversitäten für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen ausgezeichnet. Dr. Sonja Kreß erhält den Förderpreis für ihre Dissertation "Criminal Compliance und Datenschutz im Konzern". Sie erörtert in ihrer Dissertation datenschutzrechtliche Anforderungen, die sich Compliance-Abteilungen internationaler Konzerne mit Sitz der Konzernmutter in Deutschland stellen und zeigt praktische Lösungen zur datenschutzgerechten Gestaltung der Compliance-Tätigkeit auf.  

> Lesen Sie hier das Interview mit Dr. Sonja Kreß